Kultur

Lunden

Der Geschlechterfriedhof rund um die St. Laurentius- Kirche in Lunden gilt als eines der eindrucksvollsten Gräberfelder in Schleswig – Holstein und stellt ein Denkmal der freien Dithmarscher Bauernrepublik dar. Zu jedem der Gräber kann ein Hof zugeordnet werden. Der Geschlechterfriedhof ist für jeden Kulturliebhaber ein Muss!

mehr über Lunden


Friedrichstadt - Klein Amsterdam...

... wie das schmucke Städtchen auch genannt wird, wurde 1621 von niederländischen Glaubensflüchtlingen stilgetreu mit Grachten und Treppengiebeln erbaut. Auf einer Grachtenfahrt lässt sich die historische Altstadt mit ihrem Kopfsteinpflaster und den Rosenstöcken besonders gut erleben. Bei einer Stadtführung, im Museum „Alte Münze“ oder auf einem der Grachtenschiffe erfährt man Informatives und Heiteres über das „Amsterdam des Nordens".

mehr über Friedrichstadt


Tönning

Multimar Wattforum
Erleben Sie hautnah die faszinierende Unterwasserwelt der Nordsee im Multimar Wattforum in Tönning – einzigartig in Schleswig-Holstein und nur wenige Minuten von uns entfernt. Über 250 Arten von Fischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken gibt es hier zu bestaunen. Besonders beliebt und absolutes Highlight der Ausstellung ist das Skelett eines 18 Meter langen Pottwals – ein Einblick in die mystische Welt der Wale.
weitere Infos

Katinger Watt
Aquarien mit bunten Fischarten, ein bezaubernder Garten und Vieles mehr begeistern im Naturzentrum Katinger Watt in Tönning sowohl die großen als auch seine kleinen Besucher – ideal für einen Familienausflug! Hier erfahren Eltern und Kinder, wie aus einer Flussmündung ein Koog wurde. Bei einer der zahlreichen Veranstaltungen wandern die Familien im Watt und entdecken die einzigartige Naturlandschaft des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer. Besonders beliebt bei den Kids ist die spannende Fledermausführung!
weitere Infos

mehr über Tönning


Husum

Als „Die graue Stadt am Meer“ durch den berühmten Dichter und Schriftsteller Theodor Storm wurde Husum bekannt. Mittlerweile wird sie auch „Die bunte Stadt am Meer“ genannt, denn die Kreisstadt Nordfrieslands hat so einiges zu bieten. Hier gibt es Abwechslung das ganze Jahr! Ob das bekannte Krokusblütenfest und das Schimmelreiterturnier im Frühling, die Kulturnacht und und und… Auch Shoppingbegeisterte kommen in Husum voll auf ihre Kosten!

mehr über Husum


Wesselburen

KOHLOSSEUM
In Dithmarschen, das als die bekannteste Region des Kohlanbaus in Schleswig-Holstein gilt, lohnt sich ein Besuch im „Kohlosseum“ in Wesselburen. Hier erfahren Sie im Rahmen einer einmaligen Ausstellung Spannendes und Wissenswertes über die Verarbeitung des Gemüseklassikers und die Herstellung des über das Bundesland hinaus beliebten Sauerkrauts! Außerdem finden Sie auf dem bunten Bauernmarkt eine große Auswahl an biologischen Kohlprodukten wie auch weitere regionale und überregionale Angebote…
weitere Infos


Heide

Heide ist vor allem bekannt für den größten Marktplatz, den es in Deutschland gibt und somit beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Hier findet jeden Samstagvormittag der traditionelle Wochenmarkt statt. Von heimischem Gemüse, über frischen Nordseefisch, Kunsthandwerk, Blumen bis hin zu lebenden Tieren reicht das bunte Angebot. Außerdem ist Heide ideal zum Bummeln und Stöbern. Für Kulturliebhaber bietet sich in unmittelbarer Nähe die Museumsinsel Lüttenheid sowie das Brahmshaus, das Stammhaus der Familie des Komponisten Johannes Brahms.

mehr über Heide
mehr über Dithmarschen
mehr über Brahms


Büsum

Viel los in Büsum - abwechslungsreich wie die Nordsee sind auch die Veranstaltungen in Büsum, die Ihren Urlaub versüßen und Sie zum Lachen, Tanzen, Schmunzeln und Wiederkommen animieren. Entdecken Sie die Vielfältigkeit dieses urigen Fischerortes Büsum an der Nordsee für sich. Beliebt für einen Tagesausflug ist zum Beispiel die Sturmflutenwelt Blanker Hans, die St. Clemens Kirche, Museen und Vieles mehr.

mehr über Büsum
mehr über die Sturmflutenwelt Blanker Hans
mehr zur Kultur Büsums


St. Peter-Ording

Eingebettet in das Unseco-Weltnaturerbe Wattenmeer begeistert St. Peter-Ording mit seinem 12 Kilometer langen und 2 km breiten Sandstrand alle Wasserratten – vor allem Surfer und Strandsegler. Doch auch Spaziergänger und Radler kommen hier voll auf ihre Kosten. Die traumhafte Dünenlandschaft, wie auch ein großer Wald machen Lust den beliebten Nordseeort zu erkunden. Wer lieber shoppt, ist an der Promenade „im Bad“ richtig. Und bei schlechtem Wetter ist das Erlebnisbad "Dünen-Therme" mit der großen Saunalandschaft ideal für Erlebnis - und Entspannungsmomente…

mehr zu St. Peter-Ording
mehr zur Dünen-Therme